Bund Deutscher
Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. – BDS –
Landesvereinigung Mecklenburg-Vorpommern im BDS

News - Detailansicht

20 Jahre Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen in Mecklenburg-Vorpommern


 

Veranstaltung anlässlich des Jubiläums in Schwerin


Ausgezeichnete Schiedspersonen


Vor 20 Jahren gründeten sich in Mecklenburg-Vorpommern die Landesvereinigung und die vier Bezirksvereinigungen Stralsund, Rostock, Schwerin und Neubrandenburg im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS). Der BDS ist der Interessenverband der Schiedsleute. Zu diesem Jubiläum hatte der BDS am Sonnabend, dem 5. Sept. 2015 zu einer Festveranstaltung in das Intercity-Hotel Schwerin eingeladen. Die Justizministerin Uta-Maria Kuder, Abgeordnete des Landes und die BDS Bundesvorsitzende Monika Ganteföhr würdigten in ihren Grußworten die engagierte Arbeit der Schiedsfrauen und Schiedsmänner in den letzten zwei Jahrzehnten. Von den über 20 anwesenden Schiedsleuten wurden 11, die sich durch ihre langjährige Tätigkeit in diesem Ehrenamt und durch ihre aktive Mitarbeit im BDS hervorgetan hatten, mit der Ehrennadel oder der Verdienstmedaille vom BDS ausgezeichnet.

Den Redebeitrag von Herrn Väth finden Sie unter "Landesvorstand -> Redebeitrag ..."